Was mache ich außer Bloggen?

08 Apr

Der heutige Webmasterfriday beschäftigt sich mal mit dem Menschen hinter dem Blog. Was macht ihr außer Bloggen? Interessant fand ich in dem Zusammenhang die Frage, ob man darüber eventuell gar nicht schreiben will. Das widerspricht doch schon mal den Gedanken, dass der Blog auch von der Persönlichkeit des Bloggers lebt.

Deshalb, wer bin ich bzw. wer sind wir und was machen wir Außerhalb des Blogs?

Wie direkt unter meinem Bild rechts zu sehen ist:  36 Jahre alt, Mutter und Autodidakt. Seit 3 Jahren beschäftige ich mich mit Homepages und Blogs. Das ist natürlich nur die Kurzfassung und deshalb hier mal ausführlich:

Mein Mann Stef hat vor einigen Jahren durch meinen damaligen Chef Kontakt mit Domains bekommen und ihn hat das Fieber gepackt.  Es wurden immer mehr und irgendwann kam auch die Frage auf, was man damit machen kann außer verkaufen. So kamen wir an unsere erste eigene Webseite, zusammen mit einem Webdesigner. Die Texte und der Inhalt wurde „vertrauensvoll“ in meine Hände gelegt, da ich ja nur Teilzeit arbeite und die Kinder ja keine Arbeit bedeuten  :shocked:

Mir hat das Texten dabei allerdings so richtig Spaß gemacht, so dass ich mit dem Homepagevirus infiziert wurde. Eine zweite größere Seite folgte und dann kamen auch die kleinen Folgekosten auf uns zu, wie etwa mal einen Link setzen lassen, kleine Änderung etc. Diese Kosten empfanden wir übertrieben und ich habe dann angefangen mir selbst HTML, CSS und dann WordPress, Joomla, ein wenig PHP (da habe ich dann kapituliert) mittels Bücher beizubringen und mit meinem ersten WordPress-Blog tauchte ich in die Welt der Blogs ein, auch bei Fachblogs. Seitdem lerne ich jeden Tag wieder was Neues hinzu,  auch in anderen Bereichen wie etwa SEO.

Nebenbei bin ich zwar hauptsächlich für meinem Mann tätig und wir beschäftigen uns viel mit Minisites, wobei diese eher für den Verkauf und für die Stärkung der Domain gedacht sind, kommen langsam Richtung Affiliate (noch im Anfangsstadium) und nun bin ich auch bereit für Kunden. Wobei ich mich zwar freue, wenn ich Kunden bekomme, doch auch so ganz gut beschäftigt bin. Nebenbei habe ich ja noch meine Blogs, die regelmäßig gefüttert werden wollen.

Also wer bin ich – Mutter von zwei lebhaften Kindern, von denen eines wirklich Zeit und Kraft fordert.

Hunde- und Katzenbesitzer, Sportbegeistert (vor 5 Jahren wäre das nicht hier gestanden) Autodidakt mit den ersten Erfolgserlebnissen. Wir gönnen uns den Luxus, mir die Lehrzeit hier zu ermöglichen und langsam kommen auch die Verdienste ganz klein wieder rein.

Wer ist Stef? Nun erst mal mein Mann. Mein Domainer und  „Hauptauftraggeber“, egal ob bei Webseiten oder bei der Kinderbetreuung :whistle:  Zudem noch ganztägig beschäftigt.

Dann war hier teilweise noch Torben aktiv – mein großer Sohn, noch 11 Jahre und unser Kameramann. Da ihm das Bloggen soviel Spaß gemacht hat und dieser Blog nicht genug „torbenmäßig“ war, hat er sich „schmankerl.info“ abgeluchst. Da ich darauf eigentlich auch nicht mehr viel Lust hatte, möchte er nun meinen Essensblog führen, doch aber auch Richtung Teenager gehen. Okay, als Familien-Mampfi ist er wohl qualifiziert dazu und kochen kann er ja auch selbst. Mal schauen, wie lange er durchhält  :alien: Im Moment schlägt er sich noch tapfer.

Sixten, unser Kleiner macht gerne Fotos, doch mit dem Schreiben selbst hat er es nicht so. Stopp, das ist falsch – Hm, das Schreiben wurde ihm leider zu oft madig gemacht, so dass er nur noch im dunklen Kämmerlein für sich schreibt und erst seit kurzem mal angefangene Geschichten für seine Patentante. Doch diese sind gut. Er wird wenn dann mal ein Geschichtenerzähler. Doch ob er sich hier mal damit austobt? Keine Ahnung.

Ach ja, und wenn ihr jetzt meint, warum sagt sie die Namen ihrer Kinder hier? Es sind nicht ihre Rufnamen und ihr werdet sie Reallife nicht mit diesen Namen finden.

Ups, irgendwie fiel mir das heute erheblich leichter als die übliche „über mich“ -Seite darzustellen. Gut dieser Beitrag verschwindet dann wohl auch bald in der Versenkung  :ninja:

Wie ist das bei Euch? Steht ihr auch so offen hinter Eurem Blog? Ich finde ja, es kommt auf das Thema an. Nachsitzen.org ist ja eine Ergänzung zu meinem Angebot an meine Kunden, also muss ich mich auch zeigen. Doch gebe ich ehrlich zu, dass ich in meinem Privatblog wahrscheinlich nicht so viel geschrieben hätte, besser wohl gar nichts. Denn dort möchte ich zumindest noch so anonym bleiben, dass mich die Nachbarn und Lehrer der Kinder nicht sofort finden *ggg*

 

Leave a Reply

http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_biggrin.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_confused.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_evil.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_idea.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_razz.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_redface.gif