Posts Tagged ‘Bloggen’

Kommentare, Kommentierer und Blogbetreiber


12 Jun

Kommentare in Blogs sind das Salz in der Suppe. Sie ergänzen oft einen Artikel, sie bringen neue Aspekte mit rein und zeigen, dass der Blog auch gelesen wird. Ohne Kommentare ist ein Blog oft nur sehr sehr einsam und wohl auch langweilig. Oh nein, nicht auf jedem Beitrag müssen Kommentare erfolgen, beileibe nicht, dass wäre Hier klicken um weiterzulesen…

Sternchen und Daumen hoch


23 Mrz

Beim heutigen Webmasterfriday kann ich ehrlich gesagt so gar nicht mitreden. Null. Es geht um das ThemaRich Snippets Da musst ich erst mal wirklich überlegen, was damit gemeint ist. Also es sind die kleinen Sternchen unter den Beiträgen, bei denen die User bewerten können, wie er ihnen gefallen hat. Ah ja, und diese habe ich sogar Hier klicken um weiterzulesen…

Einzahl oder Mehrzahl in der Ansprache?


10 Feb

Dieses Thema beschäftigt mich jetzt schon eine ganze Woche. Ständig grüble ich hin und her, was jetzt nun richtig ist. Da es sich hierbei um meine Leser handelt, ist es sicher sinnvoll, diese auch zu fragen. Also Euch oder Dich? Ja, genau darin liegt mein Dilemma. Wie spreche ich meinen Leser an? Wenn ich nun Hier klicken um weiterzulesen…

Schreibtischarbeit und Rücken – ein paar Tipps dazu


25 Jan

EM-Abseits geht in die nächste Runde und nachdem ich ja letzte Woche ein paar kleinere Lockerungsübungen für die Finger gepostet habe, werde ich nun auf Eure Wünsche eingehen. Aber zuerst noch ein Hinweis zu EM-Abseit: Manschaften und Trikots. In den Manschaften sind jeweils nur noch 2 Plätze frei. Also schickt Euch. Zur (mehr oder weniger Hier klicken um weiterzulesen…

Artikel-Themen – woher nehmen?


20 Jan

Der heutige Webmasterfriday beschäftigt sich mit dem Thema, woher man Artikelthemen nimmt. Eine interessante Frage, die nicht so einfach beantwortet werden kann. Vor allem, wenn man noch die Steigerung berücksichtigt – Artikelthemen – die meine Leser interessieren. Woher nehme ich die Artikel-Ideen? Eine wichtige Grundvoraussetzung ist, dass mich das Thema selbst interessiert. Dass ich mich Hier klicken um weiterzulesen…

Finger-Training


17 Jan

Wenn man viel am Computer arbeitet, dann sind die Finger ständig in Bewegung. Allerdings nicht in ihrer üblichen Art und Weise als Werkzeug zum Greifen und Arbeiten. Sondern sie tippen die ganze Zeit in einer relativ ähnlichen Haltung auf die Tastatur ein. Egal ob man im Zehn-Finger-System schreibt oder als Adler-Suchgerät. Mir fällt es nach Hier klicken um weiterzulesen…

Blogroll – Sinn oder Unsinn


13 Jan

Nun mache ich wieder beim Webmasterfriday mit und schon kommt ein Thema, mit dem ich schon seit einiger Zeit hadere. Die Blogroll – Sinn oder Unsinn.  Ich selbst habe ein zwispältiges Verhältnis zur Blogroll.  Hier und auch im Privatblog ist diese ehrlich gesagt ziehmlich ungepflegt und ich habe hier mal meine Lieblingsblogs reingepackt. Aber nur Hier klicken um weiterzulesen…

Gleiches Thema – gleicher Text?


08 Dez

Duplicatet Content im Netz ist immer ein Thema. Das bedeutet, wenn einer vom anderen Abschreibt. Natürlich immer ein Ärgernis, für denjenigen, der den Text ursprünglich mal verfasst hat. Die Gefahr davor und die Angst vor Wiederholung hält oft einige Menschen davon ab, überhaupt einen Blog oder Webseite zu betreiben. Obwohl diese Menschen sicher interessantes zu Hier klicken um weiterzulesen…

Ich blogge weil…


02 Dez

Das ist die Frage des heutigen Webmasterfridays. Und ich muss ehrlich zugeben, sie fiel mir nicht ganz leicht.  Denn ich blogge aus unterschiedlichen Motiven und meine Motive haben sich auch gewandelt. Zu WordPress bin ich eigentlich gekommen, weil ich mich weiterbilden wollte und vom reinen HTML und CSS nun auch ein CMS kennen lernen wollte, Hier klicken um weiterzulesen…

Wie im Kindergarten


21 Nov

Manchmal komme ich mir so vor wie im Kindergarten. Als meine Kinder noch kleiner waren und die Diskussion um die Schaufel im Sand lautstark ausgeführt wurde, weil jeder die gelbe Schaufel haben wollte und die blaue sicher nicht gut genug war. Doch die Erinnerungen befallen mich nicht, wenn ich an einem Kindergarten vorbei komme – Hier klicken um weiterzulesen…