Krankenhausbibliothek

19 Jan

Wie bereits erwähnt, dürfen wir unsere Vormittage teilweise in einem Wartezimmer verbringen, das heißt vielmehr ich. :blink:

Nun ist es dort ziehmlich unterschiedlich. Mal verstehen wir Eltern uns sehr gut und es werden viele Gespräche geführt, mal ist es dann wieder ruhiger,  vor allem, wenn viel Wechsel stattfindet.

Jetzt ist mir auch noch mein Lesefutter ausgegangen. Doch wenn man in der Tagesklinik ist, und sich von der dort vorhandenen Bibliothek ein Buch ausleiht, dann ist es eher unwahrscheinlich, dass man dieses auch zu Ende lesen kann. Zum Glück wurde hier eine tolle Regelung eingeführt. Jeder darf sich dort ein Buch nehmen und es lesen. Und wenn er es mit nach Hause nehmen möchte, dann braucht man es nur gegen ein gebrauchtes Buch aus dem eigenen Bestand austauschen.

Wirklich eine einfache und sinnvolle Regel. Die Bücherauswahl ist auch gar nicht schlecht und von aktuellen Büchern bis zu Klassikern ist echt alles vorhanden.

Ich habe mir zwar jetzt ein Buch eingetauscht, werde es aber wahrscheinlich nicht lesen können. Morgen sind dann die „Neuen“ angekommen und es wird wieder laut hergehen. Zudem sind wir auch nur 3 Stunden da. Am Freitag ist dann schon das Abschlussgespräch und davor habe ich nicht die Ruhe zum Lesen.

Dann habe ich es überstanden.

Als Beschäftigung habe ich deshalb mein Strickzeug dabei. Die einen Socken sind nun fertig und mit dem Ärmel von einer Jacke bin ich echt weit gekommen. So kann ich die Zeit wenigstens sinnvoll und produktiv nutzen.  Besser als nur dazusitzen und doof zu schauen.

Ach übrigens, ich mache nun im Moment jeden Tag 3 Kreuze, dass ich Selbständig bin und meine Arbeit dann machen kann, wenn ich will. Den Streß, den ich vor einigen Jahren hatte mit Hinfahren, zur Arbeit rasen, hoffentlich pünktlich rauskommen und um Urlaub für die Elterngespräche betteln – das habe ich zum Glück nicht!

Leave a Reply

http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_biggrin.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_confused.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_evil.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_idea.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_razz.gif 
http://www.nachsitzen.org/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/icon_redface.gif