Immer Freitags

06 Jul

WebmasterfridayHuch ein  Sommerlochthema :-) Der Webmasterfriday möchte meine Freitagsroutine wissen. Nun ja, die Frage musste ja mal kommen, denn immerhin ist der Name ja auch Programm.

Ich habe jetzt nur überlegt, ob dieses Thema nicht besser in Trampelpfade.com aufgehoben wäre, denn der Freitag ist der Tag, der bei mir am Meisten fremdbestimmt ist.

Einflüsse am Freitag

Von der Arbeit her klar, es ist der Tag, an dem Webmasterfriday zu schreiben ist.

Da Freitags auch immer der Tag ist, an dem ich mein Kind vom Internat holen muss oder auch nicht, beeinflusst dies meine Arbeitsweise schon. Denn wenn ich dahin muss, ist am Computer spätestens um 12:00 Uhr Schluss und ich komme erst etwa um 14:00 Uhr wieder. Dann fordern die Kids ihr Recht auf Futter, die Internatswäsche will in die Waschmaschine, so dass sie am Sonntag wieder eingepackt werden kann und den wöchentlichen Kuchen soll ich bitteschön auch machen.

Zudem kommt noch die Tatsache hinzu, dass mein Mann entweder um 13:00 Uhr aus hat oder erst um 15:00 Uhr. Aber auch Besuch findet meist am Freitag statt. Also wenn meine Freundin und die Patentante der Jungs kommt, dann am Freitag und bleibt bis Samstag.

Ach Sport steht auch noch auf dem Programm, wenn das Wetter mitspielt.

Neben einkaufen, aufräumen und und und.

Arbeitsweisen

Ihr seht es ist ein Tag der Familie und ich habe nur beschränkt Zeit zu lesen, zu schreiben und zu kommentieren. Diese Zeit heißt es effektiv zu nutzen und daher habe ich in Trampelpfade und in Buchkritik mir Bereiche eingerichtet, die ich gut vorarbeiten kann. Vorzugsweise am Donnerstag nachmittag. Denn was mit einem Kind gut geht (in relativer Ruhe zu Arbeiten), geht mit 2 Kindern und einer Menge Hausarbeit nicht mehr. Und wenn dann noch die Zeit überall fehlt….

Nur den Webmasterfriday, dieser wird am Freitag bearbeitet. Und das ist auch gut so, denn die Beiträge werden oft recht lang. Diese könnte ich Donnerstag Abends nicht mehr so schreiben. Da aber auch nichts anderes mehr anliegt, außer Kleinigkeiten und Emails, kümmere ich mich um den Webmasterfriday.

Wenn ich damit fertig bin, darf ich entweder lesen (wozu ich sonst den Tag und Abend nicht mehr komme) oder ich bereite ein Interview vor oder einen Backstagebesuch.

Ach ja, ich muss weg und eine Autorin wegen dem Backstagetermin noch was fragen…..

Und bei Euch so?

Tags: ,

2 Responses

  1. Sabienes sagt:

    Viel Spaß beim Freitags-Backstage! ;-)

    Und natürlich ein schönes Wochenende.

    Lg
    Sabienes

  2. […] Auch dieser Artikel ist im Rahmen des Webmasterfridays entstanden. Dieses Mal wurde gefragt, wie ein typischer Freitag aussehen würde. Gibt es in unserem Leben oder unseren Arbeitsabläufen wiederkehrende Arbeiten und wenn ja, welche? Viele Blogger haben spannende thematische Beiträge verfasst. […]

Leave a Reply