Fundstücke im Februar #1

13 Feb

Komisch, in letzter Zeit ist richtig ruhig im Internet – von kleineren und größeren Skandalen mal abgesehen. Doch die haben ja in den Fundstücken nichts zu suchen.

Ein paar habe ich zum Glück doch gefunden.

1. Mein Blog wird Grün. ITSTH bezahlt und pflanzt einen Baum für meinem Blog. Einfach so. Weil der Blog bzw. der Server Strom frißt und mit einem Baum zumindest ein wenig ausgeglichen werden kann. Die Aktion ist auf 1000 Bäume begrenzt und das einzige was man tun muss, ist ein Banner einzubinden. Ich habe mich für eine Robinie entschieden. Dabei handelt es sich um einen Baum, der in unseren Breitengraden wächst und dessen Holz als Ersatz für Tropenholz gilt.
Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.

2. Kochen Bitte – Blogparade Diese Blogparade läuft noch bis zum 26. Februar und hierzu soll man einfach seil Lieblingsrezept posten und per Trackback melden. Ich nehme hier wie üblich mit meinem Kochblog schmankerl.info teil. Bis heute gab es leider nur 4 Teilnehmer, wäre doch schön, wenn es noch mehr werden könnten.

3. Wir bleiben beim Kochen. Im Gärtnerblog wird nach Rezepten rund um die Orange gefragt. Teilname bis Ende Februar möglich.Garten-Koch-Event Februar 2011: Orangen [28.02.2011]

4. Und auch Tobias hat diesen Monat wieder ein Kochevent. Im Februar dreht sich alles um Montenegro. Ein interessantes Thema, bei dem Ihr bis zum 10. März Rezepte einreichen kann. Denkt daran, dass im Moment noch die Abstimmung vom vorhergehenden Event läuft und ihr bei beiden etwas gewinnen könnt.
17ter mediterraner Kochevent - Libyen - tobias kocht! - 10.02.2011-10.03.2011

5. Zum Schluß hin, möchte ich Euch noch die Ordnungshüterin vorstellen. Bzw. ihren Blog. Hier gibt es jeden Tag (außer am Wochenende) eine kleine Aufgabe von etwa 5 bis 20 Minuten. Eine Aufgabe im Haushalt, bei der Ordnung geschaffen wird. Wir haben uns auch entschlossen teilzunehmen und ja, es kommt Ordnung in den Haushalt rein. Die Kids machen auch erstaunlich brav mit und wir wursteln uns im Moment noch durch die Aufgaben im Januar, da wir erst verspätet angefangen haben. Dafür haben wir ein hohes Tempo drauf :w00t:  und sind stolz auf unsere Leistungen!

Das war es schon. Es ist wirklich erstaunlich ruhig im Moment. Entweder sind alle schon in Faschingslaune oder gerade im Winterschlaf oder Frühjahrsmüdigkeit gefallen.  Egal, ich werde weiter für Euch suchen gehen.

Tags:

Leave a Reply