Archive for the ‘Webmasterfriday’ Category

Wie wichtig sind (WordPress) Updates


27 Jul

Updates – ein leidiges Thema, mit dem sich heute der Webmasterfriday beschäftigt.  Zwar zielt die Frage eigentlich genau auf WordPress und deren Plugin ab, doch ich möchte in meinem Beitrag auch mal über den Tellerrand hinausschauen. Denn wir kennen ja nicht nur WordPress. Doch fange ich gleich mal mit diesem wichtigem CMS an. Updates bei Hier klicken um weiterzulesen…

Werden Blogs von den alten Medien unterschätzt?


20 Jul

Dieses komplexe Thema greift der heutige Webmasterfriday auf, an dem sich jeder beteiligen kann. Unterschied Blog und alte Medien Der größte Unterschied zwischen Blog und z.B. Zeitung sind die Leute die dahinter stehen. Blogger haben in der Regel keine journalistische Ausbildung und arbeiten alleine. Während bei Zeitungen Journalisten arbeiten (sollten) und meist ein ganzes Team Hier klicken um weiterzulesen…

Bei dem Wetter Sommerloch?


13 Jul

Hihi, der Webmasterfriday beweist ja richtig Humor, wenn er fragt, ob man bei diesem Wetter von Sommerloch reden darf.  Fakt ist zumindest, dass es ruhig geworden ist im Netz. Ja wirklich. Auf Facebook tut sich relativ wenig, in vielen Blogs ist die Urlaubsphase eingekehrt. Wir Bayern merken dies ja immer mit am Meisten, denn wir Hier klicken um weiterzulesen…

Immer Freitags


06 Jul

Huch ein  Sommerlochthema :-) Der Webmasterfriday möchte meine Freitagsroutine wissen. Nun ja, die Frage musste ja mal kommen, denn immerhin ist der Name ja auch Programm. Ich habe jetzt nur überlegt, ob dieses Thema nicht besser in Trampelpfade.com aufgehoben wäre, denn der Freitag ist der Tag, der bei mir am Meisten fremdbestimmt ist. Einflüsse am Hier klicken um weiterzulesen…

Fremdsprachiger Content?


22 Jun

Beim heutigen Webmasterfriday wird gefragt, ob sich fremdsprachiger Content auf den Webseiten lohnt. Okay, die Frage ist vielleicht etwas falsch gestellt, fremdsprachiger Content sollte sich eigentlich immer lohnen, wenn er die Webseite denn bereichert. Aber ja, ganz großes Aber Auf welcher Webseite lohnt sich fremdsprachiger Content? Wie ihr seht, und wie ihr meine Seiten kennt, Hier klicken um weiterzulesen…

Datenschutz hin oder her


08 Jun

Ts ts ts. Beim Webmasterfriday stellen die Fragen, die noch nicht mal ein vernünftiger, gut ausgebildeter Jurist beantworten kann: Wie wichtig nehmt ihr den Datenschutz – oder anders formuliert – Wie wichtig sollte ein Blogger den Datenschutz nehmen? Hm, was soll man jetzt drauf antworten. Denn alle naslang kommt die Diskussion um den Datenschutz aus Hier klicken um weiterzulesen…

Kostenlose online-tools


25 Mai

Eine tolle Frage wirft der heutige Webmaster-Friday auf: kostenlose Onlinetools, also welche wir denn so nutzen. Hm, für mich mittlerweile gar nicht mehr so leicht, da ich viel mit Texten und wenig noch mit Bildern arbeite. Aber mal schauen, was mir so einfällt: Neben den berühmt berüchtigten Webmaster-Tools und denjenigen Tools, die ich nur selten Hier klicken um weiterzulesen…

Mein Content – in Blog vs Social Media


18 Mai

Beim heutigen Webmasterfriday sitze ich erst mal da wie der Ochse vom Berg. Das Thema hat es wirklich in sich. Vorwissen Hintergrund ist, dass man in seinem Blog zwar selbst die Kontrolle über seine Inhalte hat, aber in den Social Medias eben die User, Leser, Interessenten zu finden sind, und sich auch dort nicht selten Hier klicken um weiterzulesen…

Wie wichtig ist Google für meine Blogs?


11 Mai

Puh, die Webmasterfriday-Frage erwischt mich eiskalt. Google- Besucher, wie wichtig sind sie und was mache ich dafür? *Hust* viel zu wenig, denn ich mache so gut wie kein SEO. Sollte ich? Teilweise ja. Warum aber nur teilweise? Sind die Besucher nicht wichtig? Am besten ist wohl, ich zeige an meinen unterschiedlichen Blogs,  wie ich mit Hier klicken um weiterzulesen…

Zeitmanagement – ein Thema für sich


04 Mai

Beim diesmaligen Webmaster-Friday geht es um ein Thema, welches ich mittlerweile echt gut im Griff habe. Zumindest meistens: Zeitmanagement Struktur ist die halbe Miete So könnte man meinen Ansatz auch sehen. Und zwar gibt es bei mir jeden Tag ein oder zwei besondere Aufgaben. Im Privaten genauso wie im Geschäftlichen. Diese werden vorzugsweise auch immer Hier klicken um weiterzulesen…