Archive for the ‘Kultmarken’ Category

Kultmarke Tempo-Taschentücher


06 Okt

Im Winter hat das Taschentuch Hochsaison, doch es wird das ganze Jahr gebraucht man denke an Heuschnupfen oder eine Sommererkältung. Bis Anfang der zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts kannte man nur die Stofftaschentücher die damals noch von Hand gewaschen werden wussten. 1929 kommt es zu einer Innovation das Papiertaschentuch wird entwickelt. Oskar Rosenfelder, Mitbesitzer der Hier klicken um weiterzulesen…

Kultmarke Levis Strauss


04 Aug

Der gebürtige Bayer Löv Strauss wuchs als jüngstes Kind von insgesamt 7 Kindern im fränkischen Buttenheim auf. Die Familie bekam nach dem Tod des Vaters 1846 sehr große finanzielle Schwierigkeiten. Schon vor dem Tod konnte das Familienoberhaut, er verdiente sein Geld als Hausier mit Tuch und Kurzwaren, seine Familie nur mit Mühe und Not ernähren. Hier klicken um weiterzulesen…

Kultmarke Amazon


26 Jul

Anfangs fing alles mit Büchern an bei Amazon. Mittlerweile gibt es fast nichts was nicht über Amazon gekauft oder verkauft werden kann. Ganz neu sind jetzt Lebensmittel. Der Firmengründer Jeffrey Bezos arbeitete Anfang der 90-iger Jahre an der Wall Street bei einer Investmentbank hier sollte er die Investitionsmöglichkeiten in Internetfirmen ausloten. Als er beim surfen Hier klicken um weiterzulesen…

Kultmarke ThomasCook


06 Jul

Ein Reiseunternehmen erhält den Kultstatus   Natürlich braucht es Zeit, um in den Olymp des Kultstatuses aufgenommen zu werden. Eine der Marken, die es geschafft haben ist Thomascook. Jede Werbestrategie, jeder Schritt ist planbar, jedoch ob eine Marke zum Kult wird, liegt ganz alleine an den Anhängern, die dies überhaupt erst möglich machen.   Die Hier klicken um weiterzulesen…

Kultmarke VW Käfer


30 Jun

Leider wird er nicht mehr produziert der VW Käfer, der letzte „seiner Art“ lief 2003 in Mexiko vom Band. Aber es gibt noch viele Liebhaber, wie z.B. mein Bruder, die haben einen solchen Oldtimer in der Garage stehen und manche wie ich träumen davon. Das ganze fing Mitte der Dreißiger Jahre, des letzten Jahrhunderts an, Hier klicken um weiterzulesen…

Kultmarke Bionade


20 Jun

Eine noch sehr junge Marke ist (mittlerweile auch Kultmarke) Bionade. Wie viele kleine Brauereien wird auch für die Privatbrauerei Peter KG in  Ostheim an der Rhön die wirtschaftliche Lage immer schwieriger. Der Braumeister und Ehemann von der Besitzerin Sigrid Peter-Leibold, Dieter Leibold ist von der Idee besessen ein alkoholfreien Trank zu brauen der rein aus Hier klicken um weiterzulesen…

Kultmarke Tiroler Nussöl


15 Jun

Seit fast 130 Jahren gibt es nun das Tiroler Nußöl. Es ist ein Sonnenschutzöl das von jeher aus einer geheimnisvollen Rezepturmischung von Kräutern und Pflanzenextrakten hergestellt wird. Anfangs hieß es noch 1. Tiroler Pafümfabrik gegründet vom Apotheker Otto Klement das aber dann später in den jetzigen Markennamen Tiroler Nussöl umbenannt wurde. Das Sonnenöl hat sich Hier klicken um weiterzulesen…

Kultmarke Vespa


18 Mai

Enrico Piaggo war mit seiner Firma bis nach dem 2. Weltkrieg im Rüstungsgeschäft tätig. Das von Enricos Opa (Rinaldo Piaggio) 1884 gegründete Unternehmen musste sich dringend was Neues einfallen lassen sonst drohte das Aus. In seinem Kopf entstand die Idee einen kostengünstigen Motorroller zu entwickeln den sich jeder leisten konnte. Der erste Versuch zusammen mit Hier klicken um weiterzulesen…

Kultmarke Weber-Grill


26 Apr

George Stephen war ein leidenschaftlicher Grillfan und auf der Suche nach einer wetterunabhängigen Grillmöglichkeit. Er wollte das es auch bei aufkommenden schlechtem Wetter möglich ist mit einem gutem Grillergebnis abzuschliessen. Nach vielem herumexperimentieren kam Ihm 1952 die zündende Idee bei einem Segelturn. Stephen schnitt eine Boje auseinander, ein Teil wurde der Deckel und der untere Hier klicken um weiterzulesen…

Kultmarke Rotkäppchen


18 Apr

Rotkäppchen ist wohl eine der wenigen Ost-Marken die den Sprung geschafft haben sich deutschlandweit durchzusetzen. 1856 wurde in Freyburg an der Unstrut die Sektkellerei gegründet, die anfangs übrigens nicht Rotkäppchen hieß sondern Monopol.  Ab 1894 durfte man aber den Sekt nicht mehr Monopol nennen da das Champagnerhaus Heidsieck Monopole sich gegen die Freyburger Marke durchsetzte Hier klicken um weiterzulesen…